Man kann den Wellen des Alltags nicht entkommen,

aber man kann lernen, auf ihnen zu surfen

(Jack Kornfield)


Ob beruflich oder privat: Sorgen oder Stress kommen ungefragt. Sie sind aber kein Schicksal.Es gibt eine "Gebrauchsanweisung" zum klugen Umgang damit: MBSR (mindfulness based stress reduction): Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Die Neurowissenschaften belegen: Innere Ruhe, Zufriedenheit, Gelassenheit und gesunden Umgang mit Stress kann man lernen und trainieren - durch Achtsamkeit.

 


Das MBSR Programm nach Prof. Jon Kabat-Zinn:

 

Was ist MBSR? MBSR ist ein innovatives, erfahrungsorientiertes, 8-wöchiges Trainingsprogramm, das uraltes Wissen über die positiven Wirkungen von Meditation, Geistesschulung und Körperarbeit mit modernen Erkenntnissen der Medizin, der Stressforschung, der Psychologie und der Kommunikationsforschung verbindet.

Das MBSR-Trainingsprogramm wurde 1979 von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn im Medical Center der Universität von Massachusetts (USA) zur Stressbewältigung und Gesunderhaltung aufgebaut. MBSR wird zur Zeit an Kliniken, Gesundheitszentren, Wirtschaftsunternehmen und anderen Institutionen in den USA und Europa als Begleitprogramm erfolgreich angewandt.

 

 

Was bewirkt MBSR?

Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben die Wirksamkeit des Programms bestätigt (siehe z.B. www.achtsamleben.at/forschung/) Die Studien dokumentieren eindrucksvoll folgende Veränderungen:

  • erhöhte Fähigkeit sich zu entspannen, mehr Gelassenheit
  • verbesserter Umgang mit Stress, Schmerzen und anderen Belastungen
  • wachsendes Selbstvertrauen und gesteigerte Selbstakzeptanz, bessere Selbstfürsorgefähigkeit
  • gesteigerte Fähigkeit angemessen auf kurz- oder langfristig belastende Situationen zu reagieren
  •  mehr Vitalität, Kreativität und Lebensfreude

 

An wen wendet sich das Programm?

 ·      an Menschen, die:

  • einen Weg suchen, mit Stress besser und effizienter umzugehen
  • innere Spannungen abbauen möchten
  • ihre Kreativität und Kommunikationsfähigkeit verbessern wollen
  • innere Potentiale und Ressourcen aktivieren wollen
  • lernen möchten, mit körperlichen und seelischen Beschwerden anders umzugehen
  • ihre Gesundheit aktiv erhalten wollen und an einem Weg der inneren Selbsterforschung interessiert sind

Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit.

 wenn sie etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es.

Thich Nhat Hanh